Die Farbe lila

Late bloomers: Herbstzeitlose in der Rheinaue bei Munchhausen

Late bloomers: Herbstzeitlose in der Rheinaue bei Munchhausen

Die Herbstzeitlosen blühen! Diese Pflanze ist ein Zeichen für gute Böden, wie man mir in Munchhausen im Nordelsass erklärte. Dort im Naturschutzgebiet Sauerdelta (frz. Delta de la Sauer) blühen derzeit die Feuchtwiesen lila. Vor über zehn Jahren fing man an Maisfelder wieder zu renaturieren, man säte Blumen-, Kräuter- und Gräser-Samen von einer intakten Feuchtwiese aus und wartete, was auf den von der Monokultur verbrauchten Böden passiert. Nach und nach holt sich seitdem die Natur ihren Raum zurück, heute sind die oftmals unter Wasser stehenden Wiesen kaum mehr von einer noch niemals gepflügten Feuchtwiese zu unterscheiden. Aber das ist noch längst nicht alles: Schaut man nach oben, sieht man vielleicht 20 oder noch mehr Störche, die hier in der „Flugschule“ kreisen, bevor sie nach Süden ziehen. Auch schottische Fischadler machen hier Halt und weitere Vögel. Durch die Rheinaue führen mehrere gut ausgeschilderte Wanderwege. Parkplatz in Munchhausen.

http://www.tourisme-pays-seltz-lauterbourg.fr

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s