Der späte Dank

Blick in das Atelier eines Miniaturenmalers, keine Staffelei, ein Tischchen reicht

Blick in das Atelier eines Miniaturenmalers, keine Staffelei, Tischchen reicht

Miniaturen-Ausstellung im Unterlinden Museum

Die Revolution frisst ihre Kinder. Der Appetit der Französischen Revolution war gewaltig, wer nicht aufs Schafott kam, musste garantiert für die junge Republik in den Krieg ziehen oder wurde bei Strafaktionen gegen Royalisten ermordet. Dank des Kinderreichtums der Grande Nation blieben noch ein paar Leutchen übrig, denen man ein normales Leben schenkte. So zum Beispiel dem aus Colmar stammenden Jean-Jacques Karpff (1770 – 1829), genannt Casimir. Der junge Miniaturenmaler, der die Grisaille-Technik exzellent beherrschte, musste mangels Geld Paris verlassen und lebte wieder in seiner Heimatstadt Colmar. Dort gab der ehemalige Schüler von Jacques-Louis David Kunstunterricht, portraitierte die oberen Zehntausend und archivierte im Auftrag der Republik  „Raubkunst“ aus Klöstern, Kirchen und Schlössern, darunter der Isenheimer Altar. Daraus wurde das Unterlinden Museum. Der Dank an Casimir Karpff kommt spät, aber gewaltig. Nach der großen Dix-Ausstellung ist ihm ein Solo in den neuen Räumlichkeiten des Unterlinden Museums gewidmet. Wer Miniaturen von Casimir und Zeitgenossen, historische Artefakte und die Kunst aus der Zeit der Französischen Revolution und des Empire mag, ist hier gut aufgehoben.

(Katalog 35 Euro)

Ausstellung: „Das Erhabene im Blick“ von Jean-Jacques Karpff | bis 19. Juni | Unterlinden Museum | Colmar | Fr – Mo 10 – 18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr, Di geschl. | Eintritt: 13 Euro, erm. 11 Euro, Familienkarte 35 Euro, freier Eintritt mit Museumspass | www.musee-unterlinden.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s