Gutes Geschäft: Mon Oncle Malker De Munster

Samuel Monod mit einem Bergkäse mit Bärlauch

Samuel Monod mit einem Bergkäse mit Bärlauch

L’Extrawurscht und mehr

Frankreich liebt Sandwich, aber es muss ja nicht immer der Paris Beurre (Brot, Butter, Schinken) sein. Es geht auch anders, die Baguette ist eine Sauerteigbaguette, der Schinken ein geräucherter und der Käse stammt wirklich von der Alm. Diese auf-die-Hand-Delikatesse gibt es in Straßburg.

Münsterkäse ist berüchtigt im Elsass, aber die Elsässer lieben ihren Stinker aus dem Münstertal. Überhaupt ist die Vallée de Munster eine gute Adresse für Genießer. Käse, Butter, Milch, gute Wurst und sogar Wein kommen von dort. All diese Dingen finden sich in der Boutique Mon Oncle Malker De Munster (Mein Onkel, der Melker aus Münster), die zudem noch ein paar Snacks für den schnellen Hunger parat hat. Weiterlesen

Advertisements

Gelesen: Hunkeler und der Fall Livius

Der Haken an der Geschichte

Der sechste Fall von Kommissär Hunkeler gibt es jetzt auch auf französisch. Der Roman spielt im Elsass, ein weiterer Grund diesen Krimi vorzustellen, auch wenn er schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

Der Schweizer Schriftsteller und Dramatiker Hansjörg Schneider (Jahrgang 1938) hat mit Peter Hunkeler eine sperrige und rastlose Figur erfunden. Hunkeler ist Kommissär des Kriminalkommissariats Basel und eigentlich vom Dienst freigestellt, „weil meine Arbeitsmethoden nicht mehr tolerierbar waren“, wie der Kommissär launig bekennt. Aber, man braucht ihn, weil in den Schrebergärten ein Toter hängt. Am Fleischerhaken. Das ist die Ausgangslage in dem 2009 verfilmten „Hunkeler und der Fall Livius“. Weiterlesen

Entdecken: Sonnenberg

Zum greifen nah, Gutwetterwolken

Zum greifen nah, Gutwetterwolken

Sonniges Plätzchen

Hier könnte man jederzeit ein Werbefilmchen für das Elsass drehen, so harmonisch und glücklich erscheint der Sonnenberg, der über der Rheinebene thront. Dieser Fleck Erde ist ein guter Ort um die Welt zu Fuß zu erkunden.

Nomen est omen. Der Sonnenberg bei Marlenheim heißt nicht grundlos so. Weiterlesen

Einkaufen: Boucherie Hoffmann (Hagenau)

Claudine und Claude in der Boucherie Hoffmann

Haben Sie Feuerle? Claudine und Claude in der Boucherie Hoffmann

Knack, Schinken, Presskopf

Bäckereien gibt es bekanntlich wie Sand am Meer, aber Metzgereien werden zunehmend rar, das gilt auch für Hagenau, dass eine bemerkenswerte Dichte an Konditoreien und Bäckereien hat. Hier kann man genießen! Eine bemerkenswerte Ausnahme in diesem süßen Reigen ist die Boucherie Hoffmann, wo man sich an alte Zeiten erinnert, als eine „Metz“ mit Blutwurst, Mettwurst und Wienerle noch ein ganz normales Geschäft war; in jedem Dorf und jeder Stadt.  Weiterlesen