Heißer Museumsshop

Alain der Bäckermeister bleibt bei der Stange

Alain der Bäckermeister bleibt bei der Stange

Das ist Alain und auch wenn das Lächeln eher verhalten ist, weiß er, dass er einen Top-Job hat. Der Bäckermeister aus Sélestat arbeitet von 7 Uhr bis 17 Uhr, dazwischen liegen zwei Stunden Mittag. Er kennt es auch anders, hat auch schon „die ganze Nacht durchgearbeitet“. Alains Arbeitsplatz ist der Museumsshop des Maison du Pain, sprich, die Bäckerei des Brotmuseums in Schlettstadt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Gelesen: Ben Kindler kocht Badisch

"Klassisch und kreativ", das ist Ben "Bensel" Kindler

Badisch by nature, oder „klassisch und kreativ“, das ist Ben „Bensel“ Kindler

Ich liebe die Vielfalt“

Man muss sich den Koch Ben „Bensel“ Kindler als glücklichen Menschen vorstellen. Als einer der wenigen Köche ist er seiner eigener Chef und sein „Laden“ hat wahrscheinlich gar nichts zu tun mit den „Hamsterrädern“ dieser Welt. Restaurants und Beitzen haben bekanntlich ein Problem, das ist der Kunde. Wie viele kommen? Und wann kommen? Was wird bestellt? Zum Schluss die Frage wie es geschmeckt hat. Mit seiner Kochschule ist der Freiburger Koch fein raus. Und dann und wann ein Kochbuch wie Ben Kindler kocht Badisch. Hut ab! Weiterlesen

Gelesen: Jürgen Dollase Geschmacksschule

Essen (und) in Worte fassen

Der in Mönchengladbach lebende Jürgen Dollase war Musiker (Wallenstein) und verdient heute sein Geld als Gastrokritiker (FAZ) und Autor. Mit seinem aktuellen Buch „Geschmacksschule“, erschienen in der Gourmet Edition der Süddeutschen Zeitung, greift er nach den Sternen, es handelt nicht von Fleisch oder Fisch, sondern vom weiten Feld Geschmack, bzw. wie man diesen in Worte fasst. Weiterlesen