Ausstellung: Fotografien und Zeichnungen in La Laiterie

Inszenierte (T)Räume, La Laiterie backstage mit Fotos von und mit Nathalie Fritz

Hier kann man sich prima installieren, La Laiterie backstage mit Fotos von und mit Nathalie Fritz

Inszenierte (T)Räume

Endlich Stille! Der Straßburger Musikclub La Laiterie macht die Tore auf und lädt ein zur einer fotografischen Reise in die Vergangenheit. „Expo Photo – Portes Ouvertes zeigt Fotos von Konzerten, Inszenierungen sowie Zeichnungen.

Der Straßburger Fotograf Philippe Groslier gehört quasi zur Familie und fotografiert seit fast 15 Jahren für La Laiterie. Seine Fotos erzählen eine succes Story von großartigen Konzerten, Shows und Festivals wie Ososphère. Sänger, Gitarristen, DJs und andere Protagonisten der Bühne stehen im Fokus und natürlich das Publikum, gechillt oder am ausrasten. Diese Fotos sind in der großen Halle zu sehen.

Die großen Überraschungen kommen aber noch. Zum einen geht es danach Backstage (ohne Backstage-Pass, wann darf man das mal?) und zum anderen hat Philippe Groslier Nathalie Fritz in Szene gesetzt. Dieses Projekt haben der Fotograf und die Artecfact-Mitarbeiterin gemeinsam entwickelt und verwirklicht. Hier werden Charakterstudien betrieben, Licht und Schatten-Spielereien gemacht und die Lust am Verkleiden an ungewöhnlichen Orten wie dem Straßburger Jugendstil-Bad ausgelebt. (Wenn man die Person kennt, ist das natürlich noch mal einen Tick interessanter.)

Ein weiterer Grund für die Ausstellung liefert der Turiner Zeichner Stefano Gioda, der seinen Stift prägnant und klar führt und über eine blühende Phantasie verfügt. Er vermenschlicht Tiere auf seine ganz eigene Art, bzw. zeigt, wie viel Tier im Menschen steckt. Eine von Gioda fotografierte Reportage über eine Schweine-Schlachtung (!) gibt dieser Ausstellung noch einen ganz besonderen Reiz. Zugabe!

La Laiterie | 13 Rue du Hohwald | Straßburg | Fr 19. Jan. 18.22 h, Sa 10-20, So 10-19 Uhr | http://www.artefact.org

Auch geschlossene Türen öffnen die Pforten zur Wahrnehmung von Kunst

Auch geschlossene Türen öffnen die Pforten zur Wahrnehmung von Kunst

Alles so schön bunt hier ... auch hier hat sich jemand verewigt

Alles so schön bunt hier … auch hier hat sich jemand verewigt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s