Weinmesse: Paris

Der kann nur gut schmecken. Weinernte Chablis, fotografiert von

Der kann nur gut schmecken. Weinernte Chablis, fotografiert von Aurélien Ibanez (Foto ZVG Veranstalter)

Auf Wein einnorden

Groß, größer, noch größer. Die Grande Nation hat in Sachen Wein schon immer viel zu bieten. Wer meint, dass das Land zu groß ist für ein Leben als Weintrinker hat nicht ganz unrecht. Eine sinnvolle Arbeitserleichterung um in Sachen französische Weine auf einen grünen Zweig zu kommen, sind Weinmessen, wie die VinoVision vom 12. bis 14. Februar in Paris. Diese Messe ist für Profis gedacht und für ambitionierte Weintrinker, sie widmet sich den Weinen aus dem kühlen Frankreich (ja klar, Champagner!) und findet zum ersten Mal statt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

5 Tipps für 2017

Le Climont (ehemals Wndberg) vom Katzenstein (Chatte Pendue) aus gesehen

Ein Wanderziel, das sich lohnt: Le Climont (ehemals Windberg) vom Katzenstein (Chatte Pendue) aus gesehen

Gute Vorsätze? Die halten meist nicht mal bis Ende Januar. Die Gründe sind so einfach, wie naheliegend, es handelt sich um Dinge, die Mühe machen, Kraft und Willen kosten und damit nicht sexy sind. Besser wäre es doch, wenn man sich schöne Dinge vornimmt, das geht leichter. Ein Leben wie Gott in Frankreich, oder ein bisschen kleiner gedacht, „wie Gott im Elsass“ (Crémant statt Champagner, Vogesen statt Alpen) könnte ein guter Vorsatz sein. Darum: Fünf Inspirationen für ein gutes neues Jahr 2017. Weiterlesen