Delikatessen in Thann

Eric Schacher, glücklich in Thann mit Käse und Wurst

Eric Schacher, glücklich in Thann mit Käse und Wurst

Von Elsässer Käse- und Feinkostgeschäften erwartet man in erster Linie regionale Erzeugnisse wie Käse und Wein – und wenn gut sortiert auch Bier und Schnaps, Cidre und Whiskey. Fromandises-Chef Eric Schacher macht’s anders, weil er meint, dass es überall gute Produkte gibt. Außerdem ist er von Hause auch ein neugieriger Mensch. So gibt es nicht nur Käse aus Deutschland, Schweiz und Österreich, sondern auch einen englischen Stilton, wie er mit leuchtenden Augen stolz erzählt.  (Ungefähr, so wie Angler von einer 2 Meter langen Forelle berichten …)  In der Vitrine liegt auch ein steinalter Käse aus dem Baskenland, dazu italienische Salami mit Fenchel und Trüffel.  Das kennt man hier gar nicht, sagt er. Schacher ist ein Typ, der statt „darfs noch was sein“ gleich konkret „noch Nüsse?“ oder „wollen Sie noch Schinken?“ fragt. Die typisch Elsässer Produkte hat er natürlich auch, Munster und Barikass* (Bergkäse) von den umliegenden Tälern und Riesling aus Thann von der Lage Rangen. Der Rangen ist die südlichste und steilste Grand Cru-Lage des Elsass und kostet nicht nur bei Schacher gutes Geld. Wer keine 30 Euro für ein Fläschchen ausgeben will, findet bei ihm auch günstigere Tropfen, wie zum Beispiel Wein aus Savoyen.  Das in einem Elsässer Delikatessengeschäft ist wirklich ein starkes Stück!

Fromagerie Fromandises | 11 Rue Saint-Thiébaut | Thann | Tel. +33 9 82 50 22 28 | fromandises.fr

* eine Auswahl verschiedenster Käse und Wurst wurde auf einer Wanderung getestet und für gut befunden