Weinfest mit: S-Y-L-V-A-N-E-R

Typisch für „Mittel“ sind die zwei Türme und die Reben …

Klein, aber fein. Das Winzerdorf Mittelbergheim an der Elsässer Weinstraße feiert wie jedes Jahr sein Weinfest mit Flammkuchen, heißer Musik und kühlem S-Y-L-V-A-N-E-R. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Der diskrete Charme von Mittel …

Auf belgische Art, die besten Fritten der Welt ...

Natürlich auf belgische Art, in Mittel gab’s die besten Fritten der Welt …

Impressionen vom Weinfest

Henter’m Kallerladel“ ist das etwas andere Weinfest. Wie immer bleibt es überschaubar und so wirkt der diskrete Charme von Mittel alias Mittelbergheim an der Elsässer Weinstraße am besten. Auf der Hauptstraße und den Winzerhöfen des Silvanerdorfs tritt man sich nicht auf die Füße und es gibt für jeden was, hier Töpferei, dort Malerei, hier Poprock und dort den derben Sylvanerblues, hier Sauerteigbrot und vis-à-vis Apfelsaft und natürlich Kaffee und Kuchen, Tarte flambée und Pommes frites. Die besten der Welt! Auch die Schnopsbrennerei vom Hansmann war offen und die Weinkeller von Boeckel, Gilg und wie sie alle heißen. Darum heißt das Fest ja „Henter’m Kallerladel“ … Weiterlesen

Tipp: Weinfest Mittelbergheim

Die jährliche Feuerwehrübung ist einer der wenigen Momente, wo Wasser wichtiger ist, als Wein ...

Die jährliche Feuerwehrübung ist einer der wenigen Momente, wo Wasser wichtiger ist, als Wein …

It never rains in southern California … Und in Mittelbergheim an der elsässer Weinstraße auch nicht, zumindest nicht beim jährlichen Weinfest, so ist es verbürgt. Trotzdem wird der eine oder andere Zeitgenosse nass. Wie kommt’s? Die jährliche Feuerwehrübung in historischer Montur mit alten Pumpen und Kübeln wird wie jeden Sonntag zum nassen Vergnügen und zur Gaudi für die Besucher, die ansonsten am Sonntag ein eher ruhiges Weinfest mit Mittagessen, Folklore, Flammkuchen und offenen Weinkellern genießen können. Das Fest beginnt morgen Abend, es eröffnet der Straßburger Medizin-Nobelpreisträger Jules Hoffmann, der natürlich auch etwas vom Wein versteht. Über 150 Weine gibt es in der Silvaner-Hochburg (Zotzenberg!) noch zu probieren. Wo anfangen? Bzw. Wann aufhören? Nach Mitternacht ist Schluss, so ist es verbürgt. Bis zum nächsten Jahr …

45. Weinfest Mittelbergheim (Elsass) | Samstag, 29. 17 – 2 Uhr und Sonntag 30. Juli 11 – 1 Uhr

Schönes Weinfest am Wochenende

Mittelbergheim zählt zu Frankreichs schönsen Dörfern

In den Top 100. Mittelbergheim zählt zu Frankreichs schönsten Dörfern und ist bekannt für seine lokale Spezialität Sylvaner

„Der Sylvaner ist zurück“, schrieb vor kurzem die BZ. Fakt ist, die alte autochthone Rebe Silvaner war nie wirklich weg vom Fenster, auch wenn er im Edelzwicker landete oder im Weinberg durch andere Sorten verdrängt wurde, man musste nur wissen wo man ihn noch „nach alter Väter Sitte“ anbaut. In Mittelbergheim an der Elsässer Weinstraße hat der leichte Weißwein, der laut Paula Bosch „mit dezenter Frucht brilliert“ („Weingenuss“)  schon immer sein gutes und gesundes Terrain, wie man manchmal im Frühjahr sieht, wenn die Weinbergtulpen blühen. Auf der besten Lage, dem Zotzenberg (Grand Cru), werden Terroirweine gemacht, die es dieses Wochenende beim Weinfest zu entdecken gilt. Ganz traditionell gibt es noch Blasmusik, Folklore, Flammkuchen und ein paar Schmankerl, wie die historische Feuerwehrübung am Sonntagnachmittag. Die Liebe zur Tradition, hier ist sie noch lebendig.

44. Weinfest Mittelbergheim (Elsass), Samstag, 30. ab 17 Uhr und Sonntag 31. Juli ab 11 Uhr

http://www.zotzenberg.com

 

 

 

 

 

 

Straßburg bei Regen (2)

Straßburg bei Reigen mit Blick auf die Paulskirche (Église Saint-Paul) und das rote Schiff

Straßburg wie man es auf keiner Postkarte sieht. Hier am Internationalen Trüben Tassen Tag (ITTT) mit Blick auf die Paulskirche (Église Saint-Paul) und das rote Schiff

Für Straßburg* bei Regen sollte man sich an die gute alte Betonwerbung („es kommt darauf an, was man daraus macht“) erinnern und die Vielfalt der Stadt genießen. Kuchen, Kaffee, Bier geht immer und ein Gang über einen Markt mit all seinen Gerüchen lässt einen vergessen, dass es draußen Katzen hagelt. Dieser Beitrag wird nach und nach erweitert, aktuell um die Markthalle in Neudorf. Grrr, schon wieder Regen! Weiterlesen

In echt

Weinbergtulpen in voller Blüte

Da sind sie, die vielbesungenen Weinbergtulpen (Tulipa sylvestris)

Da sind sie, die vielbesungenen Weinbergtulpen (Tulipa sylvestris)

Wer in Mittelbergheim ist, wird früher oder später auf die Weinbergtulpe (Tulipa sylvestris) stoßen. Im Restaurant Gilg hängt ein sehr genau gemaltes Gemälde von Jan Peter Tripp und durch den Grand Cru Zotzenberg führt ein Weinbergtulpenpfad. Aber gibt es die Blume wirklich in Mittelbergheim oder ist es nur ein Marketing-Gag? Weiterlesen

Am Sonntag: Weinfest mal anders

À la recherche du temps perdu. Bernard Hansmann in seiner Brennküche (Foto: Pascal Cames)

À la recherche du temps perdu. Bernard Hansmann in seiner Brennküche (Foto: Pascal Cames)

Henter’m Kallerladel in Mittelbergheim an der Elsässer Weinstraße gehört zu den schönsten Weinfesten im Elsass, ganz einfach, weil es sich nicht um eine typische Weinsause handelt, sondern um ein gemütliches Fest der offenen Türen. Weiterlesen